Gewaltprävention und Selbstverteidigung in der Schule

 

Sie sind Direktorin, Lehrerin, Eltern oder Mitglied im Elternbeirat?

Kurse für Selbstbehauptung und Gewaltprävention an Schulen werden immer häufiger angefragt. 

Gerne organisiere ich (ggf. mit mehreren TrainerInnen) ein spezielles Angebot für Ihre Schülerinnen und Schüler!

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie mich einfach an oder schreiben eine kurze Mail, ich rufe Sie dann zurück. (→ Kontakt)

 

Kurse an Schulen für

        ü Mädchen

        ü Jungs

        ü gemischte Gruppen bis 12 Jahren

        ü gemischte Gruppen über 12 Jahren (nur mit zusätzlicher Trainerin)

 

Konzeptbausteine aus dem bewährten und geschützten "Nicht-mit-mir!"-Konzept des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes und weiteren Gewaltpräventionskonzepten. 

 

Ein Beitrag aus TV Bayern live zu diesen Kursen hier: → Link zum Video

 

 

Rahmenbedingungen:

Diese Kurde werden an Schulen nur mit Begleitung von schulischem Personal oder zusätzlichen Trainerinnen abgehalten.

Sporthalle oder Übungsraum muss vorhanden sein, restliches Material wird mitgebracht.

 

Haben Sie noch Fragen?

Für ein unverbindliches Angebot können Sie sich gerne bei mir melden. → Kontakt